Übersicht

Anträge und Anfragen

Antrag | Anlagestrategie des Main-Taunus-Kreises

Der Kreistag möge beschließen:  Der Kreisausschuss wird gebeten, über seine Kriterien im Anlage-, Zins- und Schuldenmanagement nächstmöglich im Haupt- und Finanzausschuss sowie im Ausschuss für Eigenbetriebe und wirtschaftliche Beteiligungen zu berichten.  Begründung: Die Sicherung der Liquidität, der Schutz der Einlagen…

Antrag | Einrichtung eines Kita-Kreiselternbeirates für den Main-Taunus-Kreis

Der Main-Taunus-Kreis richtet nach demokratischen Prinzipien einen Kreiselternbeirat ein, der von Elternvertreter*innen verschiedener Träger aus den Kindertagesstätten in den Kommunen im Kreis gebildet wird. Unter fachlicher Beteiligung des Jugendamtes sollen hierzu die formalen Voraussetzungen erarbeitet und die weitere Arbeit unterstützt…

Anfrage | Aufstellung der Schulen in der Coronapandemie 2022

Angesichts des sich derzeit erneut massiv verstärkenden Corona-Pandemiegeschehens und nach zweimaliger Ablehnung von Initiativen für eine Ausweitung des Corona-Schutzes mit flächendeckenden Luftreinigungsgeräten in allen Unterrichtsräumen an den Schulen in Trägerschaft des Main-Taunus-Kreises durch die Koalitionsmehrheit im Kreistag scheint es dringend…

Änderungsantrag | betr.: Antrag der Kreistagsfraktionen von CDU, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP: Fachkräfteoffensive des MTK für mehr Ausbildung im Bereich Erziehung (KT/2022/222/19.WP)

Der Kreistag möge beschließen: Der große Mangel an Fachkräften in den Bereichen Krippe, Kita, Grundschulbetreuung und Jugendhilfe ist in allen Kommunen ein Problem. Die Problematik wird sich durch weiter steigenden Fachbedarf, nicht zuletzt durch den Anspruch auf Ganztagsbetreuung…

Antrag | Hilfe für die Tafeln in herausfordernden Zeiten

Der Kreistag möge beschließen:  Angesichts der unerwarteten und außergewöhnlichen Herausforderungen des laufenden Jahres unterstützt der Main-Taunus-Kreis die beiden Tafeln im Kreis (Schwalbacher Tafel, Hattersheim-Hofheimer Tafel) mit einer sofortigen finanziellen Sonderleistung in Höhe von jeweils 50 TEUR für 2022. Für das…

Anfrage | Beantragung und Akzeptanz der Ehrenamts-Card

Seit 2006 wird die Ehrenamts-Card des Landes Hessen auf Beantragung vom Main-Taunus-Kreis ausgegeben. Die berechtigten Ehrenamtlichen erhalten mit dieser Vergünstigungen in hessenweit derzeit rund 1700 öffentlichen und privaten Einrichtungen. Zur Zeit nutzen rund 20.000 Menschen in Hessen das Angebot. Zugleich…

Antrag | Mehr sichtbares Grün für das Kreishaus

Der Kreistag möge beschließen:  Der Kreisausschuss veranlasst eine klimafreundliche und grünere Umgestaltung des Kreishaus-Innenhofs. Neben der Erhöhung der ökologische Wertigkeit der Fläche soll auch die Aufenthaltsqualität durch eine stärkere Begrünung gesteigert werden. Die Umgestaltung soll in ein kleinklimatisch wertvolles Gesamtkonzept…

Antrag | Sicherstellung ausreichender Lebensmittelkontrollen im Kreis

Der Kreistag möge beschließen:  Der Kreisausschuss berichtet im zuständigen Gesundheits-, Sozial- und Integrationsausschuss über die Praxis und Durchführung der Lebensmittelkontrollen im Kreis (Betriebskontrollen von Herstellungs- und Produktionsbetrieben und Durchführung von Probeentnahmen), insbesondere hinsichtlich: der seit 2021 zugrunde gelegten Bestimmungen der…

Anfrage | Kosten für den hauptamtlichen Kreisausschuss 2022

Der Kreisausschuss wird erneut um Auskunft gebeten:  Welche Kosten verursachen die vier hauptamtlichen Stellen des Kreisausschusses nach derzeitigem Stand für den Zeitraum ihrer jeweils derzeitigen Amtszeiten?  Anm. 1: Sollte es dem Kreisausschuss nicht möglich sein, Ausgabenposten den Stellen zuzuordnen,…

Anfrage | Bauplanung der neuen Hattersheimer Grundschule am Südring

In Hattersheim steht die Errichtung der neuen, dritten Grundschule auf einem Grundstück südöstlich des Südrings bevor. Die Notwendigkeit einer weiteren Grundschule ist fraglos gegeben, der gewählte Standort jedoch umstritten. Insbesondere erscheinen sowohl die Grundstücksfläche für den geplanten Bau des Schulgebäudes…

Anfrage | Erkenntnisse des MTK zur Obdachlosigkeit

Nach Medienberichten steigt die Zahl der von Obdachlosigkeit betroffenen Menschen in Deutschland seit Jahren an. Durch die gesellschaftlichen Verwerfungen im Zuge der Corona-Pandemie ist zu vermuten, dass sich dieser Trend noch verstärkt hat und sich durch die Pandemie zusätzliche Einschränkungen…

Antrag | Dachflächennutzung Landratsamtserweiterung

Der Kreistag möge beschließen:  Der Kreisausschuss wird aufgefordert, auf dem Baukörper des Landratsamt-Erweiterungsbaus die maximal mögliche Dachfläche zur Nutzung mit Photovoltaik-Anlagen vorzusehen. Im Gegenzug wird auf etwaige Planungen für einen Dachgarten verzichtet. Begründung: Die Dachflächen des Landratsamt-Erweiterungsbaus sind baulich…

Antrag | Neubesetzung der Stelle des Wohnungsbaukoordinators

Der Kreistag möge beschließen:   Die Neubesetzung der Stelle der Wohnungsbaukoordinators wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgenommen. Für die Stelle wird eine Vergütung nach Besoldungsgruppe A16 oder entsprechend vorgesehen. Zur Gewinnung einer geeigneten Fachkraft erfolgt die Besetzung diesmal durch öffentliche Stellenausschreibung.

Antrag | (Nicht-)Beantwortung der Anfrage „Kosten für den hauptamtlichen Kreisausschuss“ (KT/2021/106/19.WP) durch den Kreisausschuss

  Der Kreistag möge beschließen:  Der Kreistag fordert den Kreisausschuss nachdrücklich auf, die säumige Beantwortung der Anfrage „Kosten für den hauptamtlichen Kreisausschuss“ (KT/2021/106/19.WP) endlich sachlich richtig vorzunehmen und setzt hierzu eine Frist bis zum 01. März 2022. Begründung: Auf die…

Anfrage | Obdachlosigkeit im MTK

Nach Medienberichten steigt die Zahl der von Obdachlosigkeit betroffenen Menschen in Deutschland seit Jahren an. Durch die gesellschaftlichen Verwerfungen im Zuge der Corona-Pandemie ist zu vermuten, dass sich dieser Trend noch verstärkt hat und sich durch die Pandemie zusätzliche Einschränkungen…

Anfrage | 1000 Schulen für unsere Welt

Der Main-Taunus-Kreis bewirbt seine Beteiligung an der Initiative „1000 Schulen für unsere Welt“ mit den Worten: „Der Main-Taunus-Kreis ist international orientiert, weltweit aktiv und mit seinen Bürgern engagiert über seine eigenen Grenzen hinaus – das Schulbauprojekt im Rahmen der Initiative…

Antrag | Anträge zum Kreishaushalt 2022

Antrag I: Kommunen in der Corona-Krise nicht zusätzlich belasten Gegenläufig zum Anstieg des Schulumlagesatzes wird der Kreisumlagesatz um 0,45 Prozentpunkte auf den Prozentsatz von 30,6 Prozent reduziert. Der kombinierte Kreis- und Schulumlagesatz beträgt dann wie im Vorjahr 46,5 Prozent.  Begründung:…