Antrag | Bericht Sachstand Regionaltangente West

Der Kreistag möge beschließen: 

Zur nächstmöglichen Sitzung des Bau-, Planungs-, Verkehrs-, Umwelt- und Energieausschusses werden Vertreterinnen und Vertreter der RTW Planungsgesellschaft mbH eingeladen, um über den aktuellen Projektfortschritt zu berichten.

Begründung:

Nach Aussage des Geschäftsführers der RTW-Planungsgesellschaft Amann sollen die Planfeststellungsunterlagen für den – auch den Main-Taunus-Kreis betreffenden – mittleren Abschnitt der Regionaltangente West zwischen Bad Soden und Kelsterbach bis Ende des Jahres offengelegt werden. Dieser Projektfortschritt in eine entscheidende Phase sollte Anlass sein, in den Gremien des Kreises über den aktuellen Sachstand zu berichten, wobei sich unter dem schwerpunktmäßigen Gesichtspunkt der Bau- und Verkehrsplanung die Behandlung im BPVUE-Ausschuss anbietet.


Weitere Informationen und Gremienlauf