Aktuelles

08.07.2015|Anfrage der SPD-Kreistagsfraktion

Nutzung der Solarenergiepotentiale im Main-Taunus-Kreis

Die SPD-Kreistagsfraktion hat den Kreisausschuss des Main-Taunus-Kreises bezüglich der „Nutzung der Solarenergiepotentiale im Main-Taunus-Kreis“ befragt. Die Beantwortung wird veröffentlicht, sobald der Kreisausschuss seine Antwort veröffentlicht hat. Die Anfrage im Wortlaut:

Wir fragen den Kreisausschuss:

1.    Was hat der KA bislang zur Aktivierung des im Klimaschutzkonzept des Witzenhausen-Instituts (S. 27) aufgeführten Potentials an regenerativer Energie bzgl. Solarenergie unternommen
- entweder durch eigene Solaranlagen?
- oder durch die mit dem Klimaschutzkonzept beschlossene Zurverfügungstellung von Dächern (S. 72/73 des Klimaschutzkonzeptes) in Zusammenarbeit mit z.B. der Energiegenossenschaft Solarinvest?

2.    Wie sieht die weitere Ausbauplanung bzgl. Solarenergie auf kreiseigenen Liegenschaften aus?


Gez.                                 F. d. R.
Karl Thumser                     Swen Klingelhöfer
Fraktionsvorsitzender          Fraktionsgeschäftsführer

Fraktionszeitung 1/2018

Facebook


Kontakt

SPD-Fraktion im Kreistag des Main-Taunus-Kreises
Fraktionsgeschäftsstelle
Nordring 33
65719 Hofheim a. Ts.

Telefon: 06192 - 97 777 55
Fax: 06192 - 97 777 66
geschaeftsstelle(at)spd-fraktion-mtk.de
www.spd-fraktion-mtk.de

Facebook:
fb.com/spd.kreistagsfraktion.mtk

Twitter:
twitter.com/SPDKreistagMTK

 

 

Links