SPD-Kreistagsfraktion in der Wahlperiode XVIII (2016-21)

Aktuelles

23.08.2017|Drucksache XVIII/I a/142

Antrag der SPD-Kreistagsfraktion: Maßnahmen gegen häusliche und sexualisierte Gewalt

Die SPD-Kreistagsfraktion hat am 23.08.2017 den Antrag zur Behandlung in der Kreistagssitzung vom 11.09.2017 gestellt. Den vollständigen Text finden Sie hier:

Der Kreistag möge beschließen:


1.) Über die Verwendung der Mittel für Maßnahmen gegen a) Häusliche Gewalt und
b) Sexualisierte Gewalt in der Vergangenheit wird, getrennt nach den Maßnahmen,
im Fachausschuss berichtet.
2.) Ebenfalls werden die Überlegungen des Fachamtes für die Zukunft zu a) und b)
dargelegt.
3.) Die entsprechenden Vereinbarungen werden im Fachausschuss zur Diskussion
gestellt und
4.) die Teilnahme von Vertreter/innen der 3 Beratungseinrichtungen sichergestellt.


Begründung:


In den Haushaltsjahren 2015, 2016 und 2017 wies die Hessische Landesregierung
dem Main- Taunus-Kreis zusätzlich „kommunalisierte Haushaltsmittel“ für
Maßnahmen gegen (a) „häusliche Gewalt“ und (b) “sexualisierte Gewalt“ zu.
Weitere zugewiesene derartige Mittel sind für 2018 in Aussicht gestellt.
Nach einigen Überlegungen zur sachlich richtigen Verwendung seitens des
Fachamtes sollen die Mittel aufgeteilt werden und den beiden
Erziehungsberatungs-Einrichtungen im Kreis und der Fachberatungsstelle
Wildwasser in Wiesbaden zur Verwendung zugewiesen werden. Grundlage dieser
Verwendungen sind vom Kreisausschuss mit den Genannten getroffene
Vereinbarungen; diese wurden im Fachausschuss bislang nicht vorgestellt.

Facebook


Twitter - @SPDKREISTAGMTK

Kontakt

SPD-Fraktion im Kreistag des Main-Taunus-Kreises
Fraktionsgeschäftsstelle
Nordring 33
65719 Hofheim a. Ts.

Telefon: 06192 - 97 777 55
Fax: 06192 - 97 777 66
geschaeftsstelle(at)spd-fraktion-mtk.de
www.spd-fraktion-mtk.de

Facebook:
fb.com/spd.kreistagsfraktion.mtk

Twitter:
twitter.com/SPDKreistagMTK

 

 

Links