Aktuelles

28.03.2017|Drucksache XVIII/I b/062

Anfrage der SPD-Kreistagsfraktion: Unzulässige Nutzung von Wohnraum für Ferienwohnungen

Die SPD-Kreistagsfraktion hat am 28.03.17 eine Anfrage an den Kreisausschuss gestellt. Den vollständigen Text finden Sie hier:

Die Nutzung von Wohnraum für Ferienwohnungen hat sich in der jüngeren Vergangenheit insbesondere durch verschiedene Vermietungs-Portale im Internet zum Trend entwickelt. Der ohnehin knappe verfügbare Wohnraum in der Rhein-Main-Region wird durch diese Entwicklung weiter verringert. Nach der derzeitigen Rechtslage sind Ferienwohnungen in keinem der in der Baunutzungsverordnung (BauNVO) normierten Wohn- und Mischgebiete zulässig, auch nicht ausnahmsweise. Diese Rechtslage ermöglicht ein bauaufsichtliches Vorgehen gegen die Nutzung und Umwandlung von Wohnraum in Ferienwohnungen.


Der Kreisausschuss wird um Auskunft darüber gebeten:
1.) Welche Erkenntnisse zur unzulässigen Nutzung von Wohnraum als Ferienwohnungen im Kreis vorliegen und wie viele Fälle bzw. wie viele betroffene Wohnungen bekannt geworden sind (Aufstellung der letzten 5 Jahre)?
2.) Welche Maßnahmen die Bauaufsicht des Kreises ergreift, um gegen die unzulässige Nutzung von Wohnraum als Ferienwohnungen vorzugehen?
3.) Werden Vermietungs-Portale im Internet gezielt nach Angeboten unzulässiger Ferienwohnungen ausgewertet? Wenn ja, welche Portale werden dabei ausgewertet und wie sind die Ergebnisse?

Aktuelles Thema: Gute Pflegeausbildung im MTK sicherstellen!
Fraktionszeitung 1/2018

Facebook


Termine

Kontakt

SPD-Fraktion im Kreistag des Main-Taunus-Kreises
Fraktionsgeschäftsstelle
Nordring 33
65719 Hofheim a. Ts.

Telefon: 06192 - 97 777 55
Fax: 06192 - 97 777 66
geschaeftsstelle(at)spd-fraktion-mtk.de
www.spd-fraktion-mtk.de

Facebook:
fb.com/spd.kreistagsfraktion.mtk

Twitter:
twitter.com/SPDKreistagMTK

 

 

Links