Aktuelles

13.05.2020|Vorlage: KT/2020/348/18.WP

Anfrage der SPD-Kreistagsfraktion: Organisation der Schülerbeförderung in der Wiederaufnahme des Unterrichts an den Schulen

Die SPD-Kreistagsfraktion hat am 13.05.2020 eine Anfrage an den Kreisausschuss gestellt. Den vollständigen Text finden Sie hier:

Mit der Wiederaufnahme des Unterrichts an den Schulen im Main-Taunus-Kreis nach den durch die Corona-Pandemie bedingten Maßnahmen stellen sich Fragen zur Organisation der Schülerbeförderung und der Einhaltung der hierbei erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Der Kreisausschuss wird um Auskunft gebeten:

1. Wie wird im Main-Taunus-Kreis sichergestellt, dass nach der Wiederaufnahme des Unterrichts in den Schulen die Fahrpläne und die sonstige Organisation für die Beförderung von Schülerinnen und Schülern an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden, insbesondere die Hygiene- und Schutzmaßnahmen einschließlich Verhaltens-regelungen (Abstandsgebot) sichergestellt werden?

2. Wie wird diesbezüglich sichergestellt, dass die besonderen Umstände einer Entzerrung des Schulbetriebes bspw. durch eine Staffelung des Unterrichtsbeginns und -endes oder die Splittung von Klassen (geteilte Anwesenheit einer Klasse) bei den Fahrplänen und der sonstigen Organisation für die Beförderung von Schülerinnen und Schülern Berücksichtigung finden?

3. Welche zusätzlichen Vorkehrungen hinsichtlich der besonderen Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf wurden getroffen?

4. Wie wird die Einhaltung der Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften nach Ankunft an der Schule sowie an den Haltestellen und in ihrer unmittelbaren Umgebung sichergestellt?

5. Wie wird die Einhaltung der Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften während der Fahrt zur Schule und zurück (z. B. Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes) sichergestellt?

6. Sofern es die Entfernung und die sonstigen Gegebenheiten zulassen, wird seitens der Kultusministerkonferenz empfohlen, nach Möglichkeit verstärkt zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren. Was für Schutz- und Hygiene-Vorkehrungen werden bei den Fahrradabstellplätzen getroffen und wie wird sichergestellt, dass ein erhöhter Bedarf an Fahrradabstellplätzen besteht.

7. Wie werden hinsichtlich der zu treffenden bzw. getroffenen Maßnahmen die Schulen und die Eltern seitens des Schulträgers unterstützt und informiert?

Kreistag aktuell 4/2019
Kreistag aktuell 1/2019

Facebook


Termine

17.08.2020 | Kreistagsfraktion
Fraktionsvorstandssitzung
17.08.2020 | Kreistagsfraktion
Fraktionssitzung

Kontakt

SPD-Fraktion im Kreistag des Main-Taunus-Kreises
Fraktionsgeschäftsstelle
Nordring 33
65719 Hofheim a. Ts.

Telefon: 06192 - 97 777 55
Fax: 06192 - 97 777 66
geschaeftsstelle(at)spd-fraktion-mtk.de
www.spd-fraktion-mtk.de

Facebook:
fb.com/spd.kreistagsfraktion.mtk

Twitter:
twitter.com/SPDKreistagMTK

 

 

Links